04.04.2020

Stretching

Mit dieser Zusammenstellung geben wir dir Hinweise und Tipps, wie du ohne grosse Hilfsmittel deinen Körper in Form bringst.

Hast Du eine längere Trainingspause gehabt, oder hast Du gesundheitliche Einschränkungen, dann reduziere  das Training so, dass es für dich stimmt. Du kannst dich von Training zu Training steigern.

Sieh dir das Video zuerst in aller Ruhe an.

Führe die Übungen konzentriert und sauber aus. Bitte achte darauf, dass keine Glasgegenstände in der Nähe stehen, damit keine Verletzungsgefahr besteht, wenn du grosse Bewegungen ausführst oder stolpern würdest.

Ablauf:

  • Mach für dich ein Aufwärmtraining von ca. 5-10 Minuten
  • Wiederholungen der Übungen 12x
  • Satz Training (Durchgänge wie oft du alle Übungen durchführst)
  • Du beginnst mit einem 2 Satz Training. Das heisst, du machst die Übungen mit zwei Durchgängen wie ein Zirkeltraining.
  • Oder du machst jede Übung zwei mal hintereinander.
  • Solltest du mehr Power haben und dich aus der Komfortzone holen, dann machst Du 3 Durchgänge

Wir wünschen Dir viel Spass.

empty